Weg des Geldes

coin_drehung_620x225_weiss

Der Weg des Geldes

interaktive Webseite & Datenvisualisierung

Daten und Informationen befinden sich überall um uns herum. Sie warten darauf in eine Form gebracht zu werden, um sie zugänglicher zu machen. Datenvisualisierung bietet sich immer dann an, wenn man Informationen an andere Menschen weitergeben will, die mit dem Thema oder dem Material aus Zahlen und Fakten nicht vertraut sind. Je größer die Datensätze, desto komplizierter wird es, die Inhalte zu verstehen.

Unsere heutige Gesellschaft verändert sich immer stärker. Gerade durch die digitalen Medien ist ein Umbruch entstanden. Die Komplexität hat uns in vielen Bereichen überwältigt und deshalb ist es zunehmend wichtiger und notwendiger, durch Visualisierungen Daten und Informationen wieder übersichtlicher und verständlicher zu gestalten. So soll eine unübersichtliche Welt, durch eine Art der Umwandlung in visuelle Formen, wieder ein Stück einfacher und verständlicher werden.

In meinem Abschlussprojekt meines Masterstudiums (Kommunikationsdesign an der PBSA der Hochschule Düsseldorf), möchte ich versuchen, meine theoretischen Erkenntnisse anzuwenden. Meine Idee ist es, anhand der praktischen und theoretischen Auseinandersetzungen ein beliebiges Thema ansprechend visuell und praktisch umzusetzen. In diesem Fall lautet es „GELD“

 

So ist eine Webseite im Bereich der „neuen Medien“, eine One-Page Seite im Flat Design, mit interaktiven Inhalten entstanden. Eine vertikale One-Page Seite erleichtert die Navigation, zeigt dem Besucher alle Inhalte auf einer langen, scrollbaren Seite und lässt eine narrative Anordnung aller Elemente zu. So kann man eine Geschichte zu einem Thema erzählen, die man dann als Betrachter erfährt bzw. erlebt. Durch die Illustrationen im Flat Design und Vektorstil wird nochmals die Funktionalität und Einfachheit unterstrichen. Zusätzlich werden dadurch auch Ladezeiten optimiert und bei der Anpassung auf unterschiedlichsten Bildschirmgrößen verschiedener Medien ist man so flexibler. (Umsetzung in CSS, JavaScript und HTML und mit diesen Mitteln animierte SVG Grafiken, keine Videos oder Flashelemente.) CSS und JavaScript erlauben einfache Grafiken und Diagramme direkt im Browser zu generieren bzw. zu animieren und bilden sich auf allen Bildschirmen scharf und ordentlich ab. Auch die Anpassung der Webseiten an verschiedene Auflösungen wird dadurch einfacher. Durch Programmierung gestaltete Elemente lassen sich einfacher beeinflussen, sei es in der Größe oder durch Verschiebung der Elemente.

Hier findet man die Seite online:

DER WEG DES GELDES

Beim ADC Nachwuchswettbewerb 2016 wurde das Projekt mit einem Bronze-Nagel ausgezeichnet.

Gestaltung, Konzeption & Illustration: Jens Amende
Technische Umsetzung & Front End Development: Christopher Grabinski

coin_drehung_620x225_weiss

Freelance visual communication designer (M.A.) and (digital) illustrator. Keen on visualizing data and information graphics. Take a look at my portfolio! :)